Oktoberfest Frisuren Inspirationen für Frauen

Oktoberfest Frisuren

Oktoberfest Frisuren

Oktoberfest Frisuren Boxer Braids Fischgrätenzopf Offenes Haar mit Flecht-Detail

Bald ist es wieder soweit und die 5. Jahreszeit beginnt in Bayern: Wiesn Zeit! Am 22. September beginnt das Oktoberfest in München. Zahlreiche Besucher werden wieder über die Theresienwiese in München schlendern, ins Bierzelt gehen und sich von bayrischen Stylings beeindrucken lassen. Denn das will von Kopf bis Fuß wohl überlegt sein.
Moderne Looks im traditionellen, bayrischen Gewand
Das traditionelle Gewand in Bayern sind natürlich Dirndl und Lederhose für einen Oktoberfest-Besuch. Diese sieht man in den verschiedensten Ausführungen, Farben und Kombinationen. Zu einem schönen Dirndl- oder Lederhosen-Look muss dann auch die Frisur entsprechend passen – und auf der Wiesn so einiges aushalten! Wir haben für euch drei Varianten gestylt und zeigen euch nächste Woche drei weitere Stylings.
Braids, braids, braids
Flechtfrisuren liegen im Trend. Das modernste Styling sind die sogenannten Boxer-Braids. Hierzu einfach einen Mittelscheitel ziehen und am Haaransatz beginnend das Haar am Kopf anliegend flechten. Die drei Strähnen immer wieder übereinander legen und vom Kopfhaar Strähnen hinzunehmen, um den geflochtenen Part mehr hervorzuheben. Anschließend den Zopf bis zu den Längen fertig flechten und mit Haargummis befestigen. Wer hier noch das gewisse Etwas möchte, kann besonderen Haarschmuck einarbeiten oder farbige Haargummis verwenden. Die einzelnen Strähnen des Zopfes auseinanderziehen, damit mehr Volumen entsteht. Das Ganze fixieren wir mit dem Firm Hold Haarspray von FIXIT.
Fischgrätenzopf: klassisch und wunderschön
Eine klassische und zugleich sehr schöne Frisur ist der Fischgrätenzopf. Hierzu unterteilt man das Haar am Nacken in zwei große Stränge. Aus diesen zieht man jeweils vom äußeren Rand kleine Partien und legt sie in die Mitte. Das wird fortgeführt bis die Spitzen erreicht werden. Wir haben unseren Fischgrätenzopf mit einem Haargummi von Mex befestigt und als Finish Shine Spray von Tigi verwendet. So glänzt das Haar wunderschön!
Offenes Haar mit kleinen Details
Als dritte Variante haben wir am Oberkopf ebenso die französische Flechttechnik verwendet, bei der wie bei Boxer Braids begonnen wird. Ab der Mitte des Kopfes wird dann jedoch kein Haar mehr hinzugenommen, sondern der Zopf ganz klassisch mit drei Strängen bis an die Spitzen fertig geflochten. Das wird ebenfalls mit einem Haargummi fixiert. Damit das offene Haar perfekt aussieht, verwendet Frau am besten ein Haarspray, das fixiert und Volumen schenkt – wie das Haarspray Master Blaster von FIXIT.