Top Hair Trend: „Espresso Shore“

Espresso Shore

Espresso Shore

Espresso Shore Legeres Styling Business Style Dark hair, blue eyes

Tiefe Espresso-Töne sehen edel aus, weswegen wir uns für diesen Ton als Trend entschieden haben. Mit sanften Highlights gespickt, strahlt das Haar. Zusammen mit blauen Tönen ist unser erster Trend der Ocean Trendkollektion rundum ansprechend.
Komplementärtöne für das gewisse Etwas
Ferhats blaue Augen strahlen wie ein Ozean. Um sie noch stärker hervorzuheben, hat sich unser Friseur Rekan für die Haarfarbe „Espresso“ entschieden. Der dunkle Braunton steht in Kontrast zu den hellen Augen und lässt Ferhat’s Haar sanft schimmern. Ein klassischer Männerhaarschnitt gepaart mit einem sauber rasierten 3-Tage-Bart ist absolut im Trend und lässt sich lässig im Alltag oder schicker für Events stylen.
How to Schnitt und Haarfarbe
Ferhat bekam eine oxidative Glanztönung von Wella ohne Farbpigment, damit sein Haar strahlt. Den Schnitt erarbeitete Rekan am Oberkopf fransig. Der längste Punkt ist an der Stirn angesetzt und wird zum Wirbelbereich weniger. Seine Seiten und der Nacken wurden mit einem besonders feinen Übergang beginnend in der Kontur schmal und auslaufend zum Deckhaar relativ kurz gehalten. Auf Tampelhöhe – der Bereich über den Schläfen – wurde ein weicher Übergang zwischen kurzem Seitenbereich und längerem Deckhaar mit Kamm und Schere erarbeitet. Zum Schluss wurden die Konturen noch vorsichtig mit dem Messer sauber ausrasiert.
Leger vs. business
Für den legeren Alltagslook mit lockigem Haarstyling haben wir uns für ein entspanntes Outfit entschieden. Die Kombination mit der Lederjacke sieht wunderbar rockig aus. Für das lockige Styling hat Model Ferhat die Haare mit FIXIT Haarschaum aufgelockert und anschließend aufgeföhnt bekommen. Der sleeke Style sieht mit einem Business Outfit klasse aus. Für diesen Haarstyle hat unser Friseur Rekan Clay von TAILOR’s Grooming verwendet, das einen Matteffekt erzeugt.